Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Unterstützende Assistenzkräfte für eine intensive Freizeit- und Alltagsbegleitung gesucht

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V. bietet Hilfen und Lösungen für die individuelle und familienbezogene Betreuung. Als eine der jüngsten Lebenshilfevereinigungen werden den Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen bedarfsorientierte Hilfs- und Beratungsangebote innerhalb der Schwerpunktbereiche Familienunterstützender Dienst (FuD), Fachbereich Schule, Freizeitbereich und dem Ambulant unterstütztes Wohnen (AUW) angeboten.

 Die Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V. sucht ab sofort im

Fachbereich Familienunterstützung

für eine intensive Freizeit- und Alltagsbegleitung

unterstützende Assistenzkräfte

(ohne Fachausbildung)

für die Assistenz eines 13-jährigen Mädchens mit einer multiplen Behinderung

Sie arbeiten in einem Team von mehreren Fach- und Assistenzkräften, so dass eine Betreuung in intensiver Form täglich für mehrere Stunden gesichert ist. Die Hauptbetreuungszeit liegt im Zeitspektrum von ca. 8.00 - 17.00 Uhr täglich, auch an den Wochenenden, und wird im Rahmen von Schichten eingeteilt.

Sie arbeiten mit einer Fachkraft zeitgleich bzw. zeitüberlappend, zunächst aufsuchend in der Familie, und später auch im weiteren Umfeld.

Ihre Aufgaben:

  • In enger Zusammenarbeit mit der Fachkraft sowie den Eltern:
  • Alltägliche Situationen und Handlungen anbahnen und üben
  • Lerngelegenheiten schaffen, Anregungen und Unterstützung geben, z. B. Stärkung von grundlegenden Verhaltens- und Kommunikationsstrategien, die Anbahnung und Aufrechterhaltung sozialer Kontakte, Erkennen und angemessenes Durchsetzen individueller Wünsche und Interessen
  • Stärkung von Fähigkeiten und Fertigkeiten mit Blick auf eine möglichst selbstbestimmte Lebensführung
  • Anbahnung einer altersangemessenen Freizeitgestaltung
  • Grundpflegerische Hilfestellung/Unterstützung bei der Körperpflege und Hygiene
  • Unterstützung bei der Mobilität

Unsere Erwartungen:

  • Interesse an der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mit einer multiplen Behinderung sowie einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Geduld und pädagogisches Geschick
  • Konsequenz, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Die Bereitschaft zur Arbeit auch an den Wochenenden
  • Die Bereitschaft längerfristig bei der Lebenshilfe e. V. zu arbeiten um gerade in diesem Fall Kontinuität zu gewährleisten.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein (wünschenswert)

Wir bieten:

  • Eine ausführliche Einführung zu Beginn der Tätigkeit
  • Fachliche und supervisorische Begleitung im weiteren Verlauf
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Arbeitsort Paderborn
  • Es sind Verträge zwischen mind. 5 und max. 30 Stunden pro Woche und zwischen 1 und 5 Arbeitstagen die Woche möglich.
  • Vertragsdauer: zunächst 12 Monate aufgrund der befristeten Bewilligung. Eine Fortführung der Maßnahme ist angedacht und sehr wahrscheinlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Andrea Südmeier-Luigs oder Christine Klein-Ziebell unter der Telefonnummer 05251/870990.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V., Frau Andrea Südmeier-Luigs, Auenweg 6, 33102 Paderborn.

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail senden an: bewerbung@lebenshilfe-paderborn.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der Art der Stelle, an folgende Adresse:

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Bruktererweg 34
33102 Paderborn

gerne auch per Email:
E-Mail senden

 
Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 87 09 90

Anfahrt / Route

Lebenshilfe für Menschen mit
geistiger oder anderer Behinderung
Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33102 Paderborn

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 87 09 90
Telefax: 0 52 51 / 87 09 91
E-Mail senden

Mitgliedschaft

Logo Paritätische