Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in / Dipl.-Sozialarbeiter*in / Dipl.-Sozialpädagoge (m/w/d)

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V. bietet Hilfen und Lösungen für die individuelle und familienbezogene Betreuung. Als eine der jüngsten Lebenshilfevereinigungen werden den Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen bedarfsorientierte Hilfs- und Beratungsangebote innerhalb der Schwerpunktbereiche Familienunterstützender Dienst (FuD), Fachbereich Schule, Fachbereich Wohnen und dem Freizeitbereich angeboten.

Die Lebenshilfe Kreisverband Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt / nach Absprache für das

Ambulant unterstützte Wohnen

eine*n
Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in /
Dipl.-Sozialarbeiter*in / Dipl.-Sozialpädagoge (m/w/d)
oder Mitarbeiter*in ähnlicher Qualifikation
(25 – 30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung von Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft
  • Aufbau, Förderung und Erhalt eines möglichst selbstbestimmten Lebens der Klient*innen
  • Betreuung der Menschen im Rahmen der Bezugsbetreuung als fallverantwortliche Fachkraft alleine oder in Zusammenarbeit mit einem weiteren Teammitglied
  • Einsätze im gesamten Kreisgebiet Paderborn
  • Erstellung von Teilhabefortschreibungen
  • Dokumentation

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und / oder Studium
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung in der Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • Offenheit, Einfühlungsvermögen und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sicheres Beherrschen des Instrumentariums der individuellen Hilfeplanung sowie der Dokumentation
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Selbstständigkeit und organisatorisches Geschick
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B (zwingend erforderlich)
  • Eigener PKW (wünschenswert)
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung

Wir bieten:

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Supervisionen und Fallbesprechungen
  • Eine der Stelle entsprechende Vergütung

 Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Darline Redottée unter der Telefonnummer 05251/68985-0.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V., Frau Darline Redottée, Auenweg 6, 33100 Paderborn.

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail senden an:bewerbung@lebenshilfe-paderborn.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der Art der Stelle, an folgende Adresse:

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33100 Paderborn

 
Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 6 89 85-0

Anfahrt / Route

Lebenshilfe für Menschen mit
geistiger oder anderer Behinderung
Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33100 Paderborn

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33100 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 6 89 85-0
Telefax: 0 52 51 / 6 89 85-69
E-Mail senden

Mitgliedschaft

Logo Paritätische