Schulbegleitung

Die Lebenshilfe Paderborn bietet im Kreisgebiet Paderborn Schulbegleitung / Integrationshilfe innerhalb von Schulen aller Schulformen für einzelne Schülerinnen und Schüler an, die von einer geistigen, körperlichen und/oder seelischen Behinderung betroffen sind. (Anspruchsberechtigung gemäß SGB XII §54 oder SGBVIII §35a)

Kinder und Jugendliche können im Rahmen einer Schulassistenz unterstützt werden, wenn sie wegen der Folgen der jeweiligen Behinderung eine zusätzliche, individuelle Betreuung zur Bewältigung des Schulalltags benötigen. Die Schülerinnen und Schüler sollen durch die Unterstützung der Integrationshelferin / des Integrationshelfers am Unterricht teilnehmen und darüber hinaus am Schulleben teilhaben können. Der Schulbesuch soll durch die Hilfe ermöglicht oder auch erleichtert werden. Im Rahmen der individuellen Möglichkeiten soll eine angemessene Schulbildung erreicht werden.

Die Leistungserbringung umfasst i.d.R. die Begleitung während des Unterrichts, in den Pausen und darüber hinaus bei schulischen Veranstaltungen wie Schulausflügen und Klassenfahrten. Auch das Abholen und Zurückbringen zum Schulbus/ Taxi oder die Begleitung auf dem Schulweg kann beantragt werden. Integrationshilfe kann grundsätzlich an allen Schultypen geleistet werden, also an Förderschulen sowie an Regelschulen. Die Unterstützung durch den Integrationshelfer/ die Integrationshelferin richtet sich grundsätzlich nach dem individuellen Bedarf des Kindes.

Bei den Integrationshelfern und – helferinnen der Lebenshilfe Paderborn handelt es sich um sozial und pädagogisch geeignete Personen, die sorgfältig ausgewählt werden. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte lernen den Integrationshelfer / die Integrationshelferin des Kindes im Rahmen eines Hausbesuchs kennen. Vor dem ersten Schultag findet auf Wunsch ein Kontaktaufbau zum Kind durch ein oder zwei weitere Hausbesuche statt. Bei Krankheit der Integrationhelfer/in wird das betroffene Kind nach Möglichkeit von einer Vertretung betreut.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Thema Integrationshilfe an Schulen haben, rufen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie ausführlich und unterstützen Sie gegebenenfalls bei der Antragstellung.

Ansprechpartner:
Lea Spielmann,

Pia Firker und Miriam Brandhoff

 
Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 87 09 90

 
 

Anfahrt / GoogleMap

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung e.V.
Kreisverband Paderborn

Rolandsweg 47
33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 87 09 90
Telefax: 0 52 51 / 87 09 91
E-Mail senden