Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Über uns

Es ist normal, verschieden zu sein

„Es ist normal, verschieden zu sein“ heißt ein Motto der Lebenshilfe. Damit soll deutlich gemacht werden, dass es die Vielfalt und die Verschiedenheit menschlicher Daseinsformen sind, die das Leben bereichern. Ängste und Vorbehalte vor dem Ungewohnten und Unbekannten sollen abgebaut werden. In diesem Zusammenhang ist der Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V. daran gelegen, deutlich zu machen, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen oder anderen Behinderung wie alle Menschen einzigartig und unverwechselbar sind. Sie sind Persönlichkeiten mit ihren individuellen Vorlieben und Abneigungen, Stärken und Schwächen. Sie sind Bürger unseres Staates und vollwertige Mitglieder der Gesellschaft mit uneingeschränkten Rechten auf ein normales Leben in dieser Gesellschaft. Daraus resultieren alle weiteren fortschrittlichen Prinzipien der Behindertenhilfe, die die Arbeit der Lebenshilfe prägen: Integration, Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion.

Die Lebenshilfe ist in Deutschland im Jahre 1958 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten in Marburg gegründet worden. Heute gibt es unter dem Dach der Bundesvereinigung Lebenshilfe mehr als 540 Orts- und Kreisvereinigungen in Deutschland. Mit insgesamt 135.000 Mitgliedern, in der Mehrheit Eltern und Angehörige, daneben Fachleuten und Freunden sowie Menschen mit Behinderung selbst, ist die Lebenshilfe die größte Selbsthilfeorganisation für diese Personengruppe in Deutschland.

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisvereinigung Paderborn e.V. ist eine der jüngsten Lebenshilfevereinigungen und wurde 1997 gegründet. Heute zählt der Verein rund 129 Mitglieder. Die Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V. ist ein Elternverein. Sie braucht Eltern und engagierte Menschen, die Verantwortung für die Belange von Menschen mit Behinderung übernehmen oder unsere Arbeit finanziell unterstützen. Nur so kann die Lebenshilfe Menschen mit einer geistigen oder anderen Behinderung und ihren Familien konkrete Hilfen im Alltag anbieten. Vorstand und Mitarbeiter der Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V. haben sich in den Dienst gestellt, damit Menschen mit einer geistigen oder anderen Behinderung die notwendige Unterstützung erhalten, die sie individuell benötigen, um in jedem Lebensalter ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.

Kontakt

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung e.V.
Kreisverband Paderborn
Rolandsweg 47
33102 Paderborn

Tel.: 0 52 51 / 87 09 90
Fax: 0 52 51 / 87 09 91

 

Themenbereiche

  • Vorstand

    Vorstand

    Die Mitglieder des Vorstands der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung e.V. ... »

  • Satzung

    Satzung

    Die Satzung der Lebenshilfe Kreisverband Paderborn e.V. (Fassung 15.12.2009) und das Grundsatzprogramm der ... »

  • Mitglied werden

    Mitglied werden

    Unsere Mitglieder sind die Basis und die Stärke unserer Arbeit. Die Lebenshilfe ist eine starke Gemeinschaft. ... »

  • Stellenangebot

    Stellenangebot

    Freie Zeit? Kontostand aufbessern? Lust auf Engagement? Hier erhalten Sie Informationen über die ... »

  • Links

    Links

    Hier haben wir für Sie hilfreiche Links zu anderen interessanten Webseiten zusammengestellt. Bei Fragen ... »

  • Spenden

    Spenden

    Die Lebenshilfe Paderborn ist ein recht junger Verein, der im Jahre 1997 durch acht betroffene Eltern ... »

Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 87 09 90

 
 

Anfahrt / GoogleMap

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Rolandsweg 47
33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 87 09 90
Telefax: 0 52 51 / 87 09 91
E-Mail senden