Studienassistenz

Die Lebenshilfe Paderborn bietet Studienassistenz für Studentinnen und Studenten an, die an der an der Universität Paderborn oder der Katholischen Hochschule Paderborn studieren und von einer Sinnesbeeinträchtigung, körperlichen und/oder seelischen Behinderung betroffen sind.

Ein Studium ist für Menschen mit einer Behinderung ein wichtiger Schritt, um die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am Leben sicherzustellen, und wird deshalb durch verschiedene Maßnahmen der Eingliederungshilfe unterstützt, z.B. durch eine persönliche Assistenzkraft.

Deren Aufgaben können sein: Gebärdensprach- oder Schreibdolmetscher sowie Erstellung von Mitschriften für Studienveranstaltungen u.ä., Bibliotheksbenutzung, Begleitung bei notwendigen Gängen, u.U. auch Übernahme von pflegerischen/lebenspraktischen Tätigkeiten.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Thema Studienassistenz haben, rufen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie ausführlich und unterstützen Sie gegebenenfalls bei der Antragstellung.

Ansprechpartner:
Lea Spielmann,

Pia Firker und Miriam Brandhoff

 
Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 87 09 90

 
 

Anfahrt / GoogleMap

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung e.V.
Kreisverband Paderborn

Rolandsweg 47
33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 87 09 90
Telefax: 0 52 51 / 87 09 91
E-Mail senden