Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Die Lebenshilfe Paderborn freut sich sehr über eine neue Kooperation mit dem Kulturrucksack-Team des Kulturamtes von Stadt und Kreis Paderborn!

18.03.2022

Auch für das Jahr 2022 haben sich im Rahmen der Kulturrucksack-Projekte MalerInnen, FotografInnen, Film- und RadiomacherInnen, TänzerInnen, TheaterpädagogInnen, SchriftstellerInnen, MedienpädagogInnen und viele andere Projekte und Workshops ausgedacht.

Das Thema 2022: „Ich so… Du so… Das ist schon wirklich unglaublich wie verschieden wir alle sind und trotzdem haben wir so viel gemeinsam! In den Workshops könnt ihr genauso sein wie ihr seid und das ist gut so und dann ist es ganz einfach auch die anderen so sein zu lassen, wie sie sind.“

Wir freuen uns nun auch Kooperationspartner zu sein und in diesem Jahr in den Oster- und Sommerferien bereits gemeinsame Projekte auf den Weg zu bringen.

In den Osterferien bekommen wir in unserem Ferienprogramm Besuch von der Künstlerin Eva Wilcke (die Plätze im Ferienprogramm sind leider bereits ausgebucht). In den Sommerferien freuen wir uns auf ein Theaterprojekt mit Ann-Britta Dohle Madrid und Rene Madrid in der Stadthalle Delbrück. Für das Theaterprojekt (27.6-1.7 in Delbrück) und alle anderen Angebote vom Kulturrucksack beginnt die Anmeldung online ab kommenden Montag 21.3.2022.

Angesprochen sind insbesondere Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Etwas jünger oder älter ist nach Absprache aber auch kein Problem. Das Besondere: Alle Kulturprojekte sind kostenfrei! Sollte für den Besuch eines Angebotes eine Begleitperson gewünscht sein, sind wir gerne als Lebenshilfe Ansprechpartner und helfen weiter!

Unter dem folgenden Link ist eine Anmeldung zu den Projekten online ab Montag 21.3 möglich:
https://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/buergerservice/lebenslagen/dienstleistungen/41-Kulturrucksack-NRW.php

Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Kulturrucksack-Team und machen gerne auf das neue Programm aufmerksam.

Ich möchte Helfen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

0 52 51 / 6 89 85-0

Anfahrt / Route

Lebenshilfe für Menschen mit
geistiger oder anderer Behinderung
Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33102 Paderborn

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.
Auenweg 6
33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 6 89 85-0
Telefax: 0 52 51 / 6 89 85-69
E-Mail senden

Mitgliedschaft

Logo Paritätische